Book Zimmer Tisch
Spezielle Anreise zu einem speziellen Ort

Die historische Gütsch-Bahn

Die historische Gütsch-Bahn

Die Gütschbahn ist eine Standseilbahn, die direkt zum Hotel Château Gütsch führt. Sie bietet eine praktische und nicht alltägliche Schnellverbindung von und nach Luzern.

Die Geschichte der Gütschbahn ist eng mit der des Schlosshotels Château Gütsch am Vierwaldstättersee verknüpft. Sie wurde 1881 zur Erschliessung des Hotels gebaut und 1884 als Wasserballastbahn eröffnet, war aber auch immer der Allgemeinheit zugänglich. Ab 1990 wurde die Gütschbahn auf den automatischen Betrieb umgestellt und 2015 wurde die alte Standseilbahn durch zwei moderne Schrägaufzüge der ersetzt. Die Fahrt zum Gütsch dauert heute gerade einmal eineinhalb Minuten.